Powered by Blogger.
Home » , » Pressemitteilung Auktionsideen: Die deutsche Internet-Gründerszene: Auktionsideen stellt die besten Geschäftsideen 2010 vor

Pressemitteilung Auktionsideen: Die deutsche Internet-Gründerszene: Auktionsideen stellt die besten Geschäftsideen 2010 vor

© b2blog.de | veröffentlicht: Dienstag, 5. Oktober 2010

In Deutschland wird gegründet, wie nie zuvor. Ob als Indiz für eine besonders ehrgeizige Mentalität oder als Spätfolge der Wirtschaftskrise: Unabhängig von Bundesländern, Regionen oder Städten sprießen neu gegründete Unternehmen aus dem Boden und bemühen sich nach Kräften um eine Position unter den etablierten Leistungsträgern der deutschen Wirtschaft. Wer sich selber mit Gründungsgedanken trägt, braucht vor allem eine zündende Geschäftsidee. Zwar kommt es in der Folge vor allem auf eine konsequente Umsetzung und eine kundenfreundliche Ausrichtung an: Ohne die passende Idee erreicht man allerdings gar nicht erst den Punkt, an dem man sich als neuer Unternehmer bewähren kann.



Gute und vor allem aussichtsreiche Geschäftsideen fallen dabei nicht vom Himmel. Sie müssen erdacht, entwickelt, entdeckt oder konstruiert werden. Dabei ist es keineswegs ehrenrührig, sich von den Ideen anderer inspirieren zu lassen. Was aber könnte besser als Anregung für die eigene Gründung geeignet sein als ein Blick auf diejenigen Geschäftsideen, die von erfolgreichen Unternehmern, renommierten Instituten und ausgewiesenen Experten als besonders aussichtsreich, originell und marktgerecht beurteilt werden. Allein in Deutschland wurden im letzten Jahr mehr als 80 Gründungswettbewerbe veranstaltet. Teilnehmen können hier diejenigen Unternehmer, die erst seit kurzem auf dem wirtschaftlichen Parkett in Deutschland agieren. Eine qualifizierte Jury prüft jeweils die vorgelegten Geschäftsideen und Gründungsoffensiven und kürt einen oder mehrere Sieger unter den Mitwirkenden.


Das Online-Magazin Auktionsideen beschäftigt sich in seiner aktuellen Ausgabe mit der deutschen Gründerszene und dem, was für interessierte Einsteiger in die Welt der Selbständigkeit in Bezug auf die Ideenfindung für das eigene Unternehmen von Wichtigkeit ist. Wie es dem Fokus des Magazins entspricht, wurden unter sämtlichen Nominierten und Siegern von allen Gründerwettbewerben Deutschlands die Unternehmen selektiert, deren Geschäftsmodell überwiegend per Internet umgesetzt wurde. Im Rahmen eines komplexen und langwierigen Auswahlprozesses haben die Redakteure von Auktionsideen ihrerseits die zehn besten Internet-Geschäftsideen des Jahres 2010 gekürt.


Diese werden der Leserschaft in Einzelportraits näher gebracht und vorgestellt. Hierbei lernt man zunächst die Köpfe hinter den jeweiligen Ideen und Gründungen kennen und dann das konkrete Konzept, das den ausgewählten Firmen zugrunde liegt. Schließlich erfahren die Leser, welches die ausschlaggebenden Gründe für die Nominierung und den jeweiligen Wettbewerbssieg gewesen sind und erhalten gleichzeitig Informationen über die einzelnen Wettbewerbe, ihre primäre Ausrichtung und weitere Nominierte und Gewinner.


Wer selber mit dem Gedanken spielt, ein eigenes Unternehmen zu gründen, sich aber aktuell noch auf der Suche nach einer zündenden Geschäftsidee befindet, entdeckt in der Titelstory der aktuellen Auktionsideen eine ganze Reihe sehr konkreter Anregungen. Die thematische Bandbreite reicht hierbei vom speziellen Fahrradhandel, den Verkauf von Designer Möbeln aus Schreinerhand, das bestellbare „Schulbrot“ und die individuelle Umwandlung privater Fotos zu wandfüllenden Kunstwerken, über die individuell konfigurierbare Tageszeitung, den kostenlosen Zugang zu Fachbüchern renommierter Verlage und das Parfum zum Selber-Kreieren bis hin zum Vermittlungsservice für private Unterkünfte in der ganzen Welt, den Reiseführer zum Selber Erstellen und einen neuen Datenservice im Internet, der Surfern die aufwändige Registrierung auf unzähligen Plattformen erspart.

Auktionsideen beschränkt sich auch in der aktuellen Ausgabe (Nr. 84 - 10/2010) nicht nur auf das Schwerpunktthema. Viele weitere Berichte, Artikel, Reportagen und Informationen bilden eine ebenso interessante wie zielführende Lektüre für Einsteiger und Fortgeschrittene im E-Commerce. Ein besonderes Augenmerk liegt diesmal auf dem Verkauf von Filmen und DVDs im Internet. Die Leser erhalten einen guten Einblick in diese aussichtsreiche Verkaufskategorie, ergänzen ihr Wissen anhand praktischer Tipps und Ratschläge und vollziehen die aktuellen Entwicklungen an den Märkten durch Tabellen, Beispielen und Daten nach. Ein Bericht stellt erfolgreiche eBay-Umsatzmillionäre, ihre Verkaufsbereiche, ihre Tricks und ihre Strategien vor, während sich weitere Artikel mit moderner Kundenbindung im Online-Handel, einer Möglichkeit zur Einsparung von Versandkosten für Online-Händler, den neuesten Trends in Sachen Zahlungssystemen im Web und den lohnenden Möglichkeiten zum Cross-Selling bei eBay beschäftigen.


Viele praktische Hinweise verschaffen engagierten und ambitionierten Online-Händlern in der aktuellen Ausgabe von Auktionsideen ebenso einen Vorsprung vor der Konkurrenz, wie rechtliche und steuerliche Hinweise und umfangreiche Portraits besonders erfolgreicher Internet-Unternehmen.

Teilen