Powered by Blogger.
Home » , » Mit Facebook Geld verdienen: Marketing per sozialer Vernetzung

Mit Facebook Geld verdienen: Marketing per sozialer Vernetzung

© b2blog.de | veröffentlicht: Montag, 12. September 2011

Facebook ist nicht nur das bekannteste soziale Netz im Internet sondern auch eine der meistbesuchten Seiten im World Wide Web überhaupt und bietet von daher auch sehr viele Möglichkeiten zum Geld verdienen. Alleine in Deutschland ist heute rund ein Viertel aller Menschen bei Facebook aktiv. Der überwiegende Teil der deutschen Nutzer gehört dabei der wirtschaftlich aktiven Gruppe der 14- bis 49-jährigen an und weckt so das Interesse von Marketing-Experten, Unternehmen und vor allem von Online-Händlern. Diese nutzen das soziale Netz immer intensiver, um ihre Angebote und Marken bekannt zu machen, Werbung über die Plattform zu schalten oder um ihre Produkte und Dienstleistungen direkt anzubieten. Dabei ermöglicht das Facebook Marketing unterschiedliche Wege, um mit den dort aktiven Usern in Kontakt zu treten.



Eine der bekanntesten und beliebtesten Möglichkeiten des Facebook Marketing besteht in der Einrichtung und der Pflege einer eigenen Fanpage. Diese Seitenform bietet sich vor allem dann an, wenn der Werbetreibende eine Marke mit einem gewissen Bekanntheitsgrad vertritt. Facebook Mitglieder haben dann die Möglichkeit, die Fanpage durch einen Klick auf die „Gefällt mir“ Schaltfläche ihrem eigenen Netz hinzuzufügen und werden künftig über Neuigkeiten, aktuelle Entwicklungen und andere Postings auf der Seite informiert. Alternativ lohnt sich auch der Betrieb einer eigenen Facebook Gruppe. Hier kann man Usern mit einem bestimmten Interesse, einem Hobby oder einer Vorliebe eine Plattform bieten, sich mit anderen Facebook Mitgliedern über ihr Lieblingsthema auszutauschen. Steht der Interessenbereich in einem direkten Zusammenhang zu den Angeboten im Shop des Anbieters der Gruppe, dann ergeben sich hier interessante Möglichkeiten, auf bestimmte Produkte, Angebote oder Dienstleistungen hinzuweisen. Mittlerweile gibt es im Rahmen des Facebook Marketing auch die Möglichkeit, Produkte direkt innerhalb des sozialen Netzes anzubieten und somit Facebook zu nutzen, um Geld zu verdienen. Hierbei unterscheidet man zwischen meist kostenlosen Tools, die es lediglich erlauben, ein Angebot auf Fanpages oder in Gruppen darzustellen und solchen, bei denen der komplette Einkaufsvorgang in Facebook integriert wird. Letztere sind mit einem gewissen Programmieraufwand und dementsprechend auch mit Kosten verbunden. Darüber hinaus bieten die sogenannten Facebook Ads eine interessante Option, um über das soziale Netz zu werben – allein dies bietet einzigartige Möglichkeiten, um mit Facebook Geld verdienen zu können. Ein besonderer Vorteil: Im Gegensatz zu den bekannten Google Ads kann hierbei die Zielgruppe exakt an die eigenen Wünsche, Vorstellungen und Bedürfnisse angepasst werden. Insgesamt bietet vor allem eine Kombination der möglichen Kommunikations- und Werbeformen ein erhebliches Potenzial, um per Facebook Marketing Geld zu verdienen. Erfolgsorientierte Online-Händler sollten diese Möglichkeiten konsequent nutzen, zumal das Facebook Marketing in der Regel kostenlos und sein Erfolg lediglich vom Engagement des Händlers abhängig ist.




Um interessierten Online-Händlern detailliert zu erklären, wie sie Facebook nutzen können, um ihr Unternehmen aktiv zu bewerben und so letztlich mehr Geld zu verdienen, hat sich das Online-Magazin INTERNETHANDEL in seiner aktuellen Ausgabe (Nr. 95, September 2011) umfassend mit dem Thema Facebook Marketing beschäftigt. Die Leser werden Schritt für Schritt mit dem sozialen Netz vertraut gemacht und erlernen, wie sie eigene Facebook Kampagnen konzipieren und umsetzen können. Dabei werden Facebook Fanpages und Gruppen ebenso detailliert behandelt, wie der direkte Verkauf von Produkten über Facebook (F-Commerce) und die zielgruppengerechte Werbeform Facebook Ads.
Teilen