Powered by Blogger.
Home » » Gründer aufgepasst: Die Geschäftsidee muss zu Ihnen passen

Gründer aufgepasst: Die Geschäftsidee muss zu Ihnen passen

© b2blog.de | veröffentlicht: Dienstag, 31. Januar 2012

Wer mit dem Gedanken spielt, ein eigenes Unternehmen zu gründen, der braucht zuerst eine zündende Geschäftsidee. Ohne ein konkretes geschäftliches Konzept bleibt der Wunsch nach beruflicher Selbständigkeit nur ein unerfüllbarer Traum. Dabei muss eine Geschäftsidee hohen Ansprüchen genügen. Sie muss einfach und nachvollziehbar sein, damit Verbraucher auf Anhieb verstehen, um was es geht. Sie muss sich preiswert und schnell umsetzen lassen, da während der sensiblen Startphase eines Unternehmens weder viel Zeit noch Geld zur Verfügung stehen.
Und sie muss sich konsequent an den Bedürfnissen von Märkten und Verbrauchern orientieren, um in der harten Praxis und unter schwerer Konkurrenz bestehen zu können. Neben all diesen formalen Voraussetzungen muss sie aber auch bestmöglich zu ihrem Gründer passen. Denn nur wer sich mit seinem Geschäftskonzept dauerhaft wohl fühlt, hat eine Chance auf dauerhaften Erfolg.

Die besten Geschäftsideen entstehen dann, wenn der angehende Unternehmer damit sein Hobby zum Beruf machen kann. Hiermit ist gemeint, dass ein geschäftliches Konzept im Idealfall optimal auf die Interessen, Kenntnisse und Fähigkeiten des Gründers abgestimmt ist. Dies hilft zum einen dabei, über Jahre oder Jahrzehnte die erforderliche Motivation und Disziplin aufzubringen, die notwendig ist, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen. Darüber hinaus verleiht ein hoher Deckungsgrad zwischen den Interessen des Unternehmers und dem thematischen Gegenstand seines Betriebes einem geschäftlichen Konzept aber auch ein hohes Maß an Authentizität. Wer sich mit den angebotenen Produkten oder Leistungen selber bestens auskennt, der weiß auch instinktiv, was sich seine potenziellen Kunden wünschen. Die Auswahl marktgerechter Produkte und Dienstleistungen, deren Dokumentation im Rahmen aussagekräftiger Beschreibungen und auch die Beantwortung der Anfragen von Interessenten und Kunden gehen deutlich leichter von der Hand, wenn man selber mit Begeisterung bei der Sache ist.

Der grundsätzlich wünschenswerte Enthusiasmus für das Projekt darf einen angehenden Unternehmer allerdings nicht blind für mögliche Einwände und Kritik am eigenen Konzept machen. Spätestens dann, wenn es an die kritische Beurteilung der Geschäftsidee geht, muss der Gründer ein hohes Maß an kritischer Distanz aufbringen, um sein Konzept neutral und zutreffend beurteilen zu können. Hilfreich ist hierbei, wenn man in der Familie, im Freundes- oder Bekanntenkreis oder unter Kollegen über die anvisierte Geschäftsidee sprechen kann. So erhält man die Eindrücke von Dritten aus erster Hand und hat die Gelegenheit, das eigene Projekt kritisch zu überprüfen. Der wichtigste Aspekt, der vor der eigentlichen Start- und Gründungsphase untersucht werden muss, ist dabei die Marktkonformität der Geschäftsidee. Gibt es eine ausreichend große Zahl an Verbrauchern, die sich für die geplanten Produkte oder Dienstleistungen interessieren? Können diese zu marktgerechten Preisen angeboten werden? Wie ausgeprägt ist die bereits vorhandene Konkurrenz im angestrebten Bereich? Wodurch kann man sich selber erfolgreicher am Markt positionieren als die Mitbewerber? All diese Fragen müssen überzeugend beantwortet werden, bevor man an die endgültige Realisierung des geschäftlichen Konzeptes geht. Und immer wieder sollte sich der Gründer fragen, ob die Geschäftsidee wirklich zu ihm, seinen Interessen, seinen Wünschen und seinen Vorlieben passt.

Gute und neue Geschäftsideen für angehende Unternehmer bietet das Online-Portal Geschäftsideen.de. Dort können angehende Existenzgründer, die noch auf der Suche nach einer geeigneten Geschäftsidee sind, eine überzeugende Hilfestellung finden. Derzeit werden auf der Plattform Geschäfsideen.de mehr als 180 geschäftliche Konzepte detailliert vorgestellt, die bereits erfolgreich umgesetzt werden konnten. Viele der aufgeführten Ideen lassen sich, in leicht abgewandelter Form, ebenfalls am Markt realisieren. Neue Geschäftsideen aus den USA und weiteren Ländern wurden bislang noch nicht auf den deutschen Markt übertragen und sind daher für Gründungswillige sehr gut geeignet. Zu jeder Geschäftsidee stellt das Portal viele wichtige Informationen bereit. So erfährt man beispielsweise, mit welchen Schwierigkeiten die Gründer zu kämpfen hatten, welches Startkapital erforderlich war oder welche entscheidenden Faktoren letztlich zum Erfolg geführt haben. Die Seite Geschäftsideen.de bietet vielfältige Anregungen und Inspirationen, stellt praxisgerechte Ratgeber zu Geschäftsideen und bietet eine wertvolle Unterstützung, wenn es um die Entwicklung einer eigenen, aussichtsreichen Geschäftsidee geht.
Teilen