Powered by Blogger.
Home » , » Suchmaschinenpositionierung für Online-Händler: Ein wesentlicher Erfolgsfaktor

Suchmaschinenpositionierung für Online-Händler: Ein wesentlicher Erfolgsfaktor

© b2blog.de | veröffentlicht: Dienstag, 10. Januar 2012

Jeder Internet-Unternehmer weiß: Die Position der eigenen Angebote auf den Ergebnisseiten der großen Suchmaschinen entscheidet maßgeblich über den geschäftlichen Erfolg. Insbesondere gilt dies im Bereich Online-Handel, da fast jede Einkaufssession im deutschsprachigen Internet mit der Eingabe eines Produktes oder einer Dienstleistung in das Textfeld einer Suchmaschine beginnt. In 93 von 100 Fällen handelt es sich bei dieser Suchmaschine um den Marktführer Google. Grund genug für jeden erfolgsorientierten Internet-Händler, sich ausgiebig mit den zahlreichen Faktoren zu befassen, anhand derer Google entscheidet, wie die Suchmaschinenpositionierung einer Internetseite konkret ausfällt.


Über die unterschiedlichen Kriterien und ihre jeweilige Relevanz streiten sich Experten und Fachleute seit es Suchmaschinen im Internet gibt. Die Problematik besteht darin, dass die Faktoren für die Suchmaschinenpositionierung nicht nur zahlreich und komplex sind sondern sich auch häufig verändern. Um für die eigenen Seiten und Angebote ein optimales Ranking zu erreichen, kommen Online-Händler nicht um die stetige Beschäftigung mit diesem Thema herum. Ob man die Suchmaschinenoptimierung in Eigenregie erledigt oder hierfür eine Fachagentur oder einen SEO-Experten beauftragt: Ohne zuverlässige Informationen über die wichtigsten Faktoren der Betreiber von Suchmaschinen geht es nicht.

Fachleute gehen davon aus, dass der geheime Google Code, der über die konkrete Einordnung von Internetseiten in den Index der Suchmaschine entscheidet, aus rund 120 wichtigen Faktoren besteht. Diese Kriterien beziehen sich dabei auf die Domain einer Seite, auf die Performance und den Standort des Servers, auf den Inhalt der Seiten, auf die interne Verlinkung, auf die allgemeinen Seitenmerkmale und die seitenspezifischen Eigenschaften, auf die Art, wie mit relevanten Suchbegriffen umgegangen wird, auf die Eigenschaften ausgehender Links, auf die Qualität und Quantität von Backlinks, auf das Verhalten der Seitenbesucher und auf eventuelles Fehlverhalten des Betreibers in der Vergangenheit. Angesichts der Komplexität des Themas ist es kaum möglich, jeden einzelnen Faktor vollumfänglich zu berücksichtigen. Dies gilt umso mehr, als dass der Betreiber einer Seite nicht in Bezug auf jedes Kriterium über den nötigen Einfluss verfügt. Hat sich beispielsweise der Vorbesitzer einer Domain gegenüber Google etwas zu schulden kommen lassen, so hat der aktuelle Eigentümer keine Möglichkeit, dies nachträglich zu verändern. Die Optimierung von Internetseiten für die Suchmaschinen lässt sich insofern nie zu 100 Prozent bewerkstelligen. die Suchmaschinenoptimierung ist insofern immer nur eine Annäherung an den Idealzustand, bei dem man zugunsten einer möglichst vorteilhaften Suchmaschinen-Positionierung so viele Faktoren und Kriterien wie möglich berücksichtigen sollte.

Es liegt auf der Hand, dass dies nur gelingen kann, wenn man den Überblick über die einzelnen Faktoren und ihre jeweilige Wichtigkeit behält und sich darum bemüht, so viele Kriterien wie nur möglich zu erfüllen. Gelingt es dem Seitenbetreiber hierbei 70 oder 80 Prozent der relevanten Anforderungen zu erfüllen, dann wird er in Sachen Suchmaschinenpositionierung bereits sehr gute Ergebnisse erreichen.

Das renommierte Online-Magazin Internethandel.de ist eine Fachpublikation speziell für Online-Händler, die den E-Commerce seit vielen Jahren beobachtet, analysiert und erklärt und Internet-Verkäufern zu besseren geschäftlichen Ergebnissen verhilft. In der aktuellen Ausgabe des Magazins (Nr. 99, 01/2012) haben sich die Redakteure umfassend mit der Optimierung von Internetseiten in Sachen Suchmaschinen-Positionierung beschäftigt. Unter dem Titel „Der geheime Google-Code - Diese 120 Faktoren entscheiden über Ihre Suchmaschinenposition“ bietet die Fachzeitschrift im Rahmen einer umfangreichen Titelstory ein breites Angebot an Informationen, die Online-Händler aktiv dabei unterstützen, ihren Seiten und Angebote in Bezug auf die Suchmaschinen optimal zu gestalten. Die insgesamt 120 vorgestellten Faktoren wurden hierzu in 14 aussagekräftigen Kategorien angeordnet. Jede Kategorie wird dabei verständlich und nachvollziehbar erklärt, so dass auch Anfänger im Online-Handel schnell verstehen können, um was es jeweils geht. Der Artikel wendet sich dabei sowohl an Händler, die sich selber um die Suchmaschinenoptimierung kümmern als auch um solche, die diesen wichtigen Bereich an einen externen Dienstleister ausgelagert haben.
Gastartikel Internethandel
Dieser Beitrag wurde freundlicherweise von
Internethandel.de zur Verfügung gestellt
Auch Gastartikel veröffentlichen? »Klick

zur Website des Autors
Teilen