Powered by Blogger.
Home » » Das Unternehmen Kaiser+Kraft

Das Unternehmen Kaiser+Kraft

© b2blog.de | veröffentlicht: Montag, 28. Juli 2014

Das Unternehmen Kaiser+Kraft mit Hauptsitz in der baden-württembergischen Landeshautstadt Stuttgart betreibt europaweit Online-Handel mit Produkten zur Ausstattung von Arbeits- und Betriebsstätten. Gegründet in 1945, ist das schwäbische Unternehmen mit seinem kundenorientierten Sortiment stets am Puls der Zeit geblieben und kann heute auf ein nach dem neuesten Stand der Technik ausgerichtetes Lager mit rund 30 000 Produkten zugreifen. Schnelle IT-Anwendungen, eine straff organisierte Logistik sowie gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter hinter den Geräten und Maschinen stellen sicher, dass Bestellungen zeitnah beim Kunden eintreffen - auf Wunsch auch auf Abruf "just in time".

Stichwort Verantwortung: Als größter und bekanntester Online-Anbieter für Geschäftsausstattung  im europäischen B2B-Segment strebt das Handelsunternehmen Kaiser+Kraft in den nächsten zwei Jahren eine Vorbildfunktion in Sachen Nachhaltigkeit, Ökologie, Klima- und Umweltschutz an.


One-Stop-Shopping: eine zeit- und wegesparende Option für den Kunden

http://www.lieferanten.de/lieferant-9365-KAISER-+-KRAFT-GmbH.html
Ob im Büro, im Betrieb oder im Lager: Meist sind es die kleinen Dinge, welche den reibungslosen Betriebsfluss bremsen: Ein Engpass beim Verpackungsmaterial, kein geeigneter Klebstoff auf Vorrat, im Sozialraum fehlt nicht nur der Erste-Hilfe-Kasten. In den Lagern der Firma Kaiser+Kraft werden täglich benötigte Betriebs- und Hilfsstoffe – und Gebrauchsmaterialien angeboten. Aber auch Büromöbel, Hard- und-Software-Ausstattungen sowie Flurfördergeräte sind dort zu haben. Gut strukturierte Produktbeschreibungen auf der Website des Unternehmens erleichtern es die Produkte zu finden. Eine umfassende Beratung per Telefon oder E-Mail ist bei Problemen aber ebenso erreichbar.

"Lieferung aus einer Hand" schließt auf Wunsch den Aufbau von Möbeln sowie die Installation und Wartung von Maschinen und Geräten ein. Das Unternehmen Kaiser+Kraft verfügt über langjährig gewachsene Kontakte zu vielen seiner Kooperationspartnern. Unter den renommierten Zulieferern finden sich Unternehmen wie Kärcher, Bisley, Rubbermaid, Leitz und Tesa. Das Unternehmen gibt seine Einkaufsvorteile anteilig an den Kunden weiter. One-Stop-Shopping kann sich so für B2B-Kunden, Firmen und Selbstständige als kostengünstige Investition erweisen.

Synergie-Effekt: Die Beschaffung von Betriebsmitteln nach dem One-Stop-Shopping-Prinzip spart Kosten für die Logistik und schont die Umwelt dank reduzierter CO2-Ausschüttung.


Konsequentes Umweltmanagement: Vom Einkauf bis zur Auslieferung an den Kunden

Die Firma Kaiser+Kraft ist Tochter der TAKKT-Group. Der US-amerikanische Multi-Channel-Versandhandelskonzern betrachtet die Wertschöpfungskette von Produkten ganzheitlich und fokussiert sechs Handlungsfelder für nachhaltiges Handeln 

  1. Einkauf: Sortimentsaufbau nach strengen Kriterien, beispielsweise Umweltschutz-Siegel
  2. Logistik: CO2-kompensierte Versandwege durch einstufigen Direktvertrieb
  3. Marketing: Reduktion von gedruckten Werbemitteln, beispielsweise Katalogen und Flyern und Verwendung von ökologisch unbedenklichen Papiersorten
  4. Ressourcen/Klima: Einführung eines Umweltmanagementsystems
  5. Mitarbeiter: Einführung eines systematischen Personalentwicklungsprogramms
  6. Gesellschaft: Freistellung von Mitarbeitern für Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Ökologie, Umweltschutz und Nachhaltigkeit


 "Anderen Wasser predigen und selbst Wein trinken " - dieses Motto beherzigt das Unternehmen Kaiser+Kraft nachweislich nicht. Das schwäbische Handelsunternehmen unterwirft sich freiwillig den Vorgaben der TAKKT zur Nachhaltigkeit. So erbringt die Firma Kaiser+Kraft kontinuierlich den Nachweis, dass wirtschaftlicher Erfolg in im Online-Versandhandel und ein praktiziertes ökologisches Bewusstsein sich nicht ausschließen.
Teilen