Powered by Blogger.
Home » » Fujitsu und Deutsche Post schließen strategische Partnerschaft

Fujitsu und Deutsche Post schließen strategische Partnerschaft

© b2blog.de | veröffentlicht: Montag, 4. August 2014

• Neuer bundesweiter Vertriebspartner der E-Postbusiness Box
• Sichere und vertrauliche Geschäftskorrespondenz
• Optimale Integration in die bestehenden Kundenworkflows


Die Deutsche Post AG und Fujitsu geben ihre strategische Partnerschaft bekannt. Fujitsu bietet über seine Partner ab sofort als bundesweiter Vertriebspartner die E-Postbusiness Box an. Das umfassende Leistungs- und Digitalisierungskonzept der E-Post ergänzt das Servicespektrum des Fujitsu Portfolios um einen hochsicheren digitalen Versandkanal, der sich optimal in die bestehenden Kundenworkflows integriert.

"Die Deutsche Post hat mit der E-Postbusiness Box ein innovatives IT-Produkt entwickelt, das auf einfache Weise eine sichere und vertrauliche Geschäftskorrespondenz für unsere Bestands- und Neukunden ermöglicht", sagt Jörg Brünig, Senior Director Channel bei Fujitsu Deutschland. "Durch den strategischen Schulterschluss erweitern wir unser Leistungsangebot und stärken unsere Marktposition, indem wir unseren Partnern und Kunden eine zuverlässige Lösung mit hohem Einsparpotenzial bei niedrigem Investitionsaufwand bieten."

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Fujitsu einen neuen strategischen Partner für die E-Postbusiness Box gewonnen haben", ergänzt Ralph Wiegand, CEO E-Post bei der Deutschen Post AG. "Wir profitieren damit von der bundesweiten Vertriebsorganisation und dem starken Partnernetzwerk von Fujitsu, welches über sehr viel Erfahrung, Kompetenz und Know-how bei IT-Produkten und -Lösungen für Unternehmen aller Größen und Branchen verfügt."


Ersparnis von Zeit und Kosten

Die E-Postbusiness Box bündelt den Versand von E-Postbriefen in einem zentralen Gerät und wickelt alle Schritte im Versandprozess elektronisch ab. Mit ihr sparen Mitarbeiter Zeit und Kosten, da sie in ihrer gewohnten Softwareumgebung die Druckoption "E-Postbrief" wählen und die E-Postbusiness Box automatisiert den digitalen oder physischen Versand übernimmt. Verfügt der Empfänger über eine E-Postbrief Adresse, wird der Brief elektronisch zugestellt. Ansonsten druckt ihn die Deutsche Post aus, kuvertiert ihn und liefert ihn wie gewohnt durch den Zusteller aus.

Durch diese Lösung profitieren Unternehmen von zahlreichen Vorteilen. Sie senken signifikant die Porto- sowie die Papier- und Druckkosten - selbst bei physischer Zustellung. Zudem sparen sie deutlich Zeit durch den Wegfall manueller Prozesse wie ausdrucken, kuvertieren, frankieren und zur Post bringen. Wie viel Geld ein Unternehmen konkret durch den medienbruchfreien Einsatz der E-Postbusiness Box einsparen kann, lässt sich über einen ROI-Rechner ermitteln.

Weitere Informationen finden Interessenten auf dem Fujitsu Channel Partner Portal unter www.fujitsu.com/de/BusinessBoxTipp.

Pressemitteilung
Pressemitteilung

 
Quelle: DHL


Teilen