Powered by Blogger.
Home » , , » Schritte zum Erfolg: So gelingt die Gründung eines Unternehmens auf Anhieb

Schritte zum Erfolg: So gelingt die Gründung eines Unternehmens auf Anhieb

© b2blog.de | veröffentlicht: Dienstag, 11. Oktober 2016

Die Gründungsphase bezeichnet den Weg, an dessen Ende die Eröffnung eines eigenen Unternehmens steht. Man kann sich leicht vorstellen, dass diese Zeitspanne einen erheblichen Einfluss auf die Frage hat, ob sich das geplante Unternehmen letztlich als erfolgreich erweist oder ob es das Risiko des Scheiterns mit sich bringt. Wer an dieser Stelle lediglich beobachtend abwartet, wie sich das Geschick des eigenen Gründungsvorhabens entwickelt, der verzichtet damit auf ein wichtiges Maß an gestaltendem Einfluss. Letztlich liegt es nämlich in der Hand des Gründers, die Voraussetzungen für einen guten Start zu schaffen und seinem Unternehmen dadurch optimale Erfolgschancen zu verschaffen.

Das Online-Magazin INTERNETHANDEL begleitet und betreut seit weit über zehn Jahren Gründer und angehende Unternehmer, die sich im Bereich der Internetwirtschaft selbständig machen. Erfahrene Redakteure liefern hierzu immer wieder Ausarbeitungen wichtiger und zentraler Themen, verfassen Ratgeber und Sammlungen von Tipps und Hinweisen und vermitteln viel Fach- und Hintergrundwissen. Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift (Nr. 156, Oktober 2016) ist voll und ganz der Vorbereitung und der Gestaltung des eigentlichen Gründungsaktes gewidmet. Interessierte Leser erhalten hier eine hochwertige und fachkundige Begleitung durch die letzte Phase vor dem eigentlichen Start des Unternehmens. Hierbei werden alle wichtigen Faktoren und Aspekte aus allen Richtungen beleuchtet. Im Mittelpunkt steht dabei grundsätzlich das Bemühen darum, die Erfolgsaussichten des künftigen Unternehmens maximal zu entwickeln.

Zu den zahlreichen Themenbereichen der umfangreiche Titelstory gehört zunächst die Auseinandersetzung mit der Frage nach der optimalen Rechtsform. Hier werden auf der einen Seite die gängigen Rechtsformen mit ihren wichtigsten Eigenschaften vorgestellt. Der Leser erfährt, welche konkreten Folgen die Entscheidung für eine bestimmte Form hat und lernt die zentralen Eigenschaften von Einzelunternehmen, GbR oder GmbH, um nur einige Beispiele zu nennen, kennen. Auf der anderen Seite wird erläutert, welche Rechtsformen besonders gut zu bestimmten Arten von Unternehmen oder zu den Wünschen und Erwartungen von Gründern passen. Hierbei geht es nicht darum, Patentrezepte zu liefern. Hierfür sind die verschiedenen Unternehmen und Gründer viel zu unterschiedlich. Vielmehr wird das Basiswissen vermittelt, das erforderlich ist, um selbst eine angemessene Entscheidung zu treffen.

Ein weiteres Thema der Titelstory ist die Notwendigkeit, einen Firmennamen zu kreieren und zu etablieren. Hierzu wird zunächst verdeutlicht, wie wichtig ein guter Firmenname für den Erfolg jedes Unternehmens ist und wie sich der Name ganz konkret auf das Verhalten potenzieller Kunden auswirkt. Anschließend wird darüber berichtet, wie ein solcher Firmenname systematisch entwickelt werden kann und wie wichtig es ist, eine passende Domain zu belegen. Viele Tipps, Ratschläge und Tricks direkt aus der Praxis ergänzen dieses Kapitel und versetzen den Leser in die Lage dazu, selbst einen geeigneten Firmennamen festlegen zu können.

Im Folgenden geht es nun um weitere Formalitäten und Arbeitsschritte, um die kein Gründer herum kommt, wenn er Wert auf einen erfolgreichen Marktantritt legt und seine Chancen optimal gestalten möchte. Im Mittelpunkt stehen hierbei Methoden und Möglichkeiten, die den Gründer dazu in die Lage versetzen, alle wichtigen und wesentlichen Vorbereitungsschritte pünktlich und zuverlässig zu absolvieren. Hierbei ist es wichtig, zunächst einen individuellen Masterplan zu erarbeiten, der sämtliche Aufgaben enthält, die bis zur eigentlichen Gründung absolviert werden müssen. Nur eine systematische und geplante Vorgehensweise schützt den Gründer jetzt davor, etwas wichtiges zu übersehen oder einen Planungsschritt zu versäumen, der später einen wesentlichen Einfluss auf den Erfolg des Unternehmens hat. Nicht zu unterschätzen ist in dieser Phase die Beschäftigung mit den eigenen Dokumenten, Unterlagen, Plänen und Prognosen. Diese sollten spätestens jetzt in präsentationsfähiger Form vorliegen, damit der Gründer kurzfristig reagieren kann. INTERNETHANDEL erklärt unter anderen, worauf es hierbei vor allem ankommt.

Ganz alleine sind Gründer in dieser Phase unmittelbar vor dem eigentlichen Gründungsakt übrigens nicht. Es gibt verschiedenen Möglichkeiten, sich hilfreiche Unterstützung von außen zu holen. In einigen Fällen handelt es sich hierbei bereits um Berater und Begleiter, die auch im weiteren Verlauf des Unternehmens eine wichtige Rolle spielen werden und die man sich ruhig früh genug aussuchen sollte. Auch in Bezug hierauf liefert INTERNETHANDEL in der aktuellen Titelstory eine ganze Reihe von Hinweisen, Ratschlägen und Tipps, die Gründer dabei unterstützen, gut beraten und begleitet durch die Vorbereitungsphase zu kommen.

Nicht zuletzt beschäftigt sich das Magazin übrigens mit der Frage, welche besonderen Eigenschaften den angehenden Unternehmer eigentlich dazu befähigen, die Gründungsphase besonders erfolgreich und positiv hinter sich zu bringen. Der Hauptaugenmerk liegt hierbei auf solchen Fähigkeiten, die sich trainieren und einüben lassen. Die Grundlage bildet dabei immer eine ehrliche und offene Selbstanalyse. Hierbei soll der Gründer seine eigenen Stärken, Schwächen und Defizite kennenlernen, um anhand dieser einen ganz persönlichen Trainingsplan zu entwickeln.

Wie man leicht bemerken kann, ist die aktuelle Ausgabe (Nr. 156, Oktober 2016) von INTERNETHANDEL eine ideale Lektüre für jeden, der sich mit dem Gedanken beschäftigt, ein eigenes Unternehmen zu gründen oder auf diesem Weg sogar schon fortgeschritten ist. Der Leser wird hier mit viel Fachwissen und unzähligen Tipps und Ratschlägen ausgestattet und erhält außerdem eine umfangreiche Checkliste, die alle wichtigen Vorbereitungsschritte noch einmal in übersichtlicher Weise und chronologisch geordneter Reihenfolge enthält und ihn sicher durch die Gründungsphase leitet und begleitet.

http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=229533&site=3175&type=b1&bnb=1


Schritt für Schritt zum Erfolg

Viele Gründer unterschätzen einen wichtigen Punkt des Gründungsaktes: Die Wahl der optimalen Rechtsform.

Weitere Informationen finden Sie >>hier
Teilen