Powered by Blogger.
Home » , , » Selbstständig machen als Gastronom: Alle wissenswerten Fakten und Tipps

Selbstständig machen als Gastronom: Alle wissenswerten Fakten und Tipps

© b2blog.de | veröffentlicht: Mittwoch, 26. Juli 2017

Eine Existenzgründung im Gaststätten-gewerbe ist nicht selten eine große Herausforderung und dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Restaurant, ein Café, ein Hotel oder auch um eine gemütliche Eckkneipe handelt. Der Erfolg als Gastronom hängt maßgeblich vom Standort und natürlich dem eigenen Konzept ab, denn das bereits bestehende Angebot ist vielfältig. Zudem müssen einige rechtliche Anforderungen beachtet werden und letzten Endes ist auch noch die Beschaffung von hochwertiger Gastronomieausstattung ein wichtiger Schritt in Richtung des eigenen Gastrobetriebs.

 

Erfolgreich selbstständig machen als Gastronom

Die Grundlage einer erfolgreichen Existenzgründung ist es, sich zunächst umfassend mit dem Markt und dem Konsumverhalten der Zielgruppe zu befassen und dabei auch die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen nicht aus den Augen zu verlieren. Besonders im Gaststättengewerbe sind Phasen des Aufschwungs ebenso deutlich spürbar wie Krisenzeiten und dies sollte unbedingt in der Kalkulation berücksichtigt werden. Veränderungen im Konsumverhalten und neue Trends müssen rechtzeitig erkannt und realisiert werden, damit ein langfristiger Erfolg garantiert ist.

 

Bar, Café oder Restaurant: Standort wählen

Die Wahl des Standortes für den Gastronomiebetrieb ist ebenfalls enorm wichtig. Dieser ist unbedingt mit viel Bedacht auszuwählen und dabei müssen einige wichtige Faktoren berücksichtigt werden wie die Kundennähe, die Erreichbarkeit, die Attraktivität und nicht zuletzt die Laufkundschaft. Zudem muss auch der Wettbewerb in der Nähe des Standorts geprüft werden. Welche alternativen Angebote gibt es bereits im näheren Umkreis? Wie gestalten die Wettbewerber die Preise? Eine der entscheidendsten Fragen ist immer, ob das geplante Gaststättengewerbe in das jeweilige Viertel passt.

 

Rechtliche Besonderheiten im Gaststättengewerbe

Selbstverständlich sind einige rechtliche Besonderheiten zu beachten. Zum Start der Existenzgründung sind einige Lizenzen notwendig:

1 - Gaststättenerlaubnis
Eine Gaststättenerlaubnis muss beim Gewerbe- oder Ordnungsamt beantragt werden, denn diese ist nötig, um alkoholischer Getränke ausschenken zu dürfen.
2 - Gewerbeaufsicht
Auch viele Vorschriften im Bezug auf die Räumlichkeiten müssen vorschriftsmäßig erfüllt werden. Die Gewerbeaufsicht ist hier in der Regel der richtige Ansprechpartner.
3 - Bauliche Veränderungen
Werden die Räume baulich verändert oder anders genutzt als bisher, muss im Vorfeld das zuständige Bauamt informiert werden.
4 - Gesundheitsamt
Ebenfalls ist es notwendig, beim Gesundheitsamt Gesundheitszeugnisse für alle Mitarbeiter zu beantragen.
5 - Hygienevorschriften
Besonders in der Gastronomie bestehen natürlich strenge Hygienevorschriften, die unbedingt einzuhalten sind, sei es in der Großküche oder an der Bar.
6 - Ausbildung
Gegebenenfalls muss bei der IHK eine Gaststättenunterrichtung absolviert werden.
7 - Preise
Auch Besonderheiten bei der Preisauszeichnung müssen beachtet werden. Außerdem muss eine Anmeldung bei der GEMA erfolgen, für gespielte Musik, TV oder Video.
8 - Weitere gesetzliche Bestimmungen
Im Fokus der rechtlich zulässigen Gründung muss auch die Beachtung des Jugendschutzgesetzes und des Rauchverbots liegen.

 

Gründung im Gaststättengewerbe: Das passende Equipment für die Lokalität

Wurde der passende Grundstein in Form der gesetzlichen Vorschriften und der Standortwahl erfüllt, ist es an der Zeit, eine hochwertige und zuverlässige Gastronomieausstattung zu beschaffen, die maßgeblich für eine solide Arbeitsweise der Mitarbeiter ist und natürlich dazu beiträgt, dass sich die Gäste in der Lokalität wohlfühlen können.

Gasoni ist hierfür der richtige Partner, denn das Unternehmen ist eine der führenden Plattformen für den Verkauf von hochwertigem Gastronomiebedarf. Gasoni bietet eine riesige Auswahl an Gastrobedarf zu fairen und moderaten Preisen. Von zeitgemäßen Gastrogeräten und Ausstattungsmaterialien für Gasträume über Backzubehör und solide Küchenhelfer bis hin zu Kochgeschirr und verschiedene Küchentextilien -
Sie führen modernen Gaststättenbedarf im Sortiment, der den beruflichen Alltag erleichtert. Damit die Gäste nicht auf dem Trockenen sitzen müssen, sind bei kann man auch zahlreiche Spirituosen, erlesene Weine, Sekt und Champagner erwerben. Da das Unternehmen als langjähriger Partner der Hotellerie und Gastronomie die Bedürfnisse eines Gastronomen und seinen Gästen genau kennen, wird bei Gasoni das Repertoire an Gastronomiebedarf ständig aktualisiert und weiterentwickelt, sodass hier immer das passende, zeitgemäße Equipment zur Verfügung steht.
Teilen