Powered by Blogger.
Home » » Das Rundum-Sorglos-Paket für angehende Online-Händler

Das Rundum-Sorglos-Paket für angehende Online-Händler

© b2blog.de | veröffentlicht: Freitag, 10. Juli 2015

Wir leben heute im digitalen Zeitalter und seitdem sich fast die ganze Welt ohnehin nur noch um das World Wide Web dreht, ist es nicht mehr besonders ungewöhnlich, sein Geld im Internet zu verdienen. Um in diesem Bereich erstmals Fuß zu fassen, bietet sich vor allem der Online-Handel als Betätigungsfeld an. Hier sind die Einstiegsbarrieren besonders niedrig, so dass auch Anfänger ohne größere Probleme einen guten Start absolvieren können. Es erfordert weder ein hohes Startkapital noch spezifische Kenntnisse oder gar einen beruflichen Abschluss, um sich im E-Commerce selbständig zu machen. Eine simple Gewerbeanmeldung beim örtlich zuständigen Rathaus genügt völlig, um die formalen Voraussetzungen zu erfüllen. Darüber hinaus handelt es sich beim Online-Handel nach wie vor um einen ausgeprägten Wachstumsmarkt, der noch viel Raum für neue Anbieter bereit hält. Auch wenn die jährlichen Erfolgsmeldungen nicht mehr ganz so drastisch ausfallen, wie in den frühen Jahren des E-Commerce, so zeichnet sich die gesamte Branche nach wie vor durch eine immense Stabilität aus, die noch weit von jeglichen Sättigungseffekten entfernt ist.

Wer sich angesichts dieser ausgezeichneten Einstiegsmöglichkeiten fragt, warum nicht wesentlich mehr Menschen als Online-Händler aktiv werden, der stößt schnell auf die entscheidenden Ursachen für die Zurückhaltung von vielen verhinderten Internet Unternehmern. Es herrscht in den Reihen dieser potentiellen Gründer nämlich eine starke Unsicherheit in Bezug darauf, ob sie wirklich alle Voraussetzungen für eine solche berufliche Herausforderung erfüllen. Hier bestehen vor allem Zweifel in Bezug auf spezifische Fähigkeiten und Kenntnisse, bei denen die Gründer zurecht davon ausgehen, dass man über sie verfügen sollte, bevor man sich in das Abenteuer Selbständigkeit stürzt. Darüber hinaus weiß kaum ein angehender Händler, mit welchen Produkten er sich an den stark umkämpften Märkten einen guten Namen machen soll. Hinzu kommt die Unsicherheit in Bezug auf die optimalen Bezugsquellen für die Verkaufsware. Schließlich kann man die Produkte aus dem Sortiment nicht einfach bei erstbesten anderen Einzelhändler einkaufen, wenn man Konditionen benötigt, die eigene Gewinne ermöglichen. Der Handel bedingt insofern dringend den Kontakt zu seriösen und professionellen Lieferanten und vielen angehenden Händlern ist überhaupt nicht klar, wie sie solche Verbindungen aufbauen könnten. Und nicht zuletzt scheitert die Karriere als selbständiger Shop-Betreiber auch oft daran, dass man sich einfach nicht für die passende Shop-Software entscheiden kann. Das Angebot an solchen Lösungen ist zwar heute sehr groß. Allerdings unterscheiden sich die verschiedenen Systeme am Markt stark voneinander und sind in vielen Fällen außerdem mit hohen Kosten verbunden.


Vier wichtige Faktoren für Ihren Erfolg 

Das Redaktions-Team des Online-Magazins INTERNETHANDEL hat diese vier Faktoren als Hauptgründe ausmachen können, die dazu führen, dass Menschen ihren Traum von der beruflichen Zukunft im E-Commerce immer wieder verschieben. Hierzu wurden unter anderem zahlreiche Zuschriften, Fragen und Anregungen der Leserschaft der Zeitschrift analysiert und ausgewertet. Um die deutsche Gründerszene in diesem Bereich zu beflügeln, hat sich INTERNETHANDEL sodann mit einem praktikablen und wirkungsvollen Lösungsansatz beschäftigt. Das jetzt vorliegende Ergebnis dieses Langzeitprojektes liegt jetzt vor und wird in der aktuellen Ausgabe (Nr. 141, Juli 2015) des Magazins erstmals vorgestellt.

Es handelt sich um ein sorgfältig geschnürtes Rundum-Sorglos-Paket für angehende Selbständige im E-Commerce, das zu jeder der vier genannten Barrieren eine überzeugende Lösung bietet. So stellt INTERNETHANDEL seinen Lesern zum Beispiel ein Marktanalyse-Tool zur Verfügung, mit dem man innerhalb von wenigen Sekunden herausfinden kann, welche Marktchancen bestimmte Produkte mit sich bringen, ob diese gerade im Trend liegen oder ob man vielleicht lieber andere Artikel wählen sollte. Ergänzt wird dieses Modul durch eine Lieferantensuchmaschine, in der Tausende von Herstellern und Großhändlern mit Millionen von Produkten verzeichnet sind. Diese Lieferanten sind dazu bereit, Online-Händler mit ihren Waren zu günstigen Konditionen zu beliefern. Auch einen kostenlosen Online-Shop stellt INTERNETHANDEL zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um eine vollständig arbeitsfähige Version mit vielen Funktionen und Features, die sich auf Knopfdruck individualisieren und an eigene Bedürfnisse anpassen lässt. Nicht zuletzt sorgt die Redaktion mit Ihrer Zeitschrift Monat für Monat dafür, dass sowohl frisch gebackene als auch bereits etablierte Online-Händler ihr Wissen rund um E-Commerce, Online-Marketing, Internet-Recht, Technik, Kundenbindung oder Social Media Marketing stetig erweitern und vertiefen können. Mit dieser tatkräftigen Unterstützung gelingt es jedem Internet-Unternehmer innerhalb von kurzer Zeit sehr gute Ergebnisse zu erzielen.
http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=229533&site=3175&type=b1&bnb=1


Gastartikel Internethandel

Dieser Beitrag wurde freundlicherweise von
Sebastian Huke zur Verfügung gestellt.

Auch Gastartikel veröffentlichen? »Klick
Teilen