Powered by Blogger.
Home » , » Talentmanagement Software -Das neue Hilfsmittel der Personaler

Talentmanagement Software -Das neue Hilfsmittel der Personaler

© b2blog.de | veröffentlicht: Montag, 24. Oktober 2016

Personalführung und -regelung sind komplexe Prozesse, die sich mithilfe passender Talentmanagement Software vereinfachen lassen.
Das Ziel: die besten Talente in das Unternehmen zu integrieren und so dessen Erfolgspotenzial auszuschöpfen.
 
In vielen Brachen herrscht allerdings eine deutliche Diskrepanz zwischen Angebot und Nachfrage.
Branchenabhängig ist Personal teilweise stark umkämpft. Unternehmen sind darauf angewiesen attraktive Alleinstellungsmerkmale aufzuweisen, um Fachkräfte anzuwerben und zu behalten. Zudem ist eine zügige Abwicklung des Recruiting notwendig. 

Das Wesen des Talentmanagements


Zu der Schwierigkeit geeignetes Personal zu finden kommt der Konkurrenzdruck durch andere Unternehmen. Durch Fehlentscheidungen beim Recruiting erwachsen langfristige Nachteile.
Werden wichtige Positionen falsch oder bleiben vakant, stört dies die Funktionsabläufe des Unternehmens und setzt erneut zeitaufwendige Bewerbungsprozesse in Gang. Personalengpässe und zusätzliche Kosten entstehen.
Mitarbeiter zu gewinnen, gezielt einzusetzen und individuell zu fördern ist die Aufgabe von Talentmanagement. Damit dies gelingt, ist eine gezielte unternehmensstrategische Ausrichtung die Basis.
Mitarbeiter lassen sich dadurch innerhalb eines Unternehmens gezielt positionieren oder intern sowie extern Nachfolgende für wichtige Schlüsselpositionen finden. 

Talentmangement Software und Employer Branding


Bei Talentmanagement Software für das Bewerbermanagement  stellt der Zeitfaktor den wesentlichen Vorteil dar. Innerhalb kürzester Zeit lässt sich das Bewerbermanagement abwickeln. Dies vereinfacht den administrativen Aufwand erheblich.
Das Entscheidende an Talentmanagement Software: Sie geht neben der Gewinnung von Mitarbeitern einen Schritt weiter. Sie unterstützt ein Unternehmen bezüglich des Employer Branding. Bei diesem Vorgang geht es darum, Personal langfristig an das Unternehmen zu binden. Dies geschieht, indem sich dieses als Marke positioniert und für ein hohes Identifikationspotenzial beim Mitarbeiterstab sorgt.

Die Vorteile von Talentmanagement Software


Talentmanagement Software schafft einen transparenten Überblick über das Unternehmen. Sie beschränkt sich nicht auf die Organisation neuen Personals, sondern befasst sich gleichsam mit dem vorhandenen Mitarbeiterstab. Dies deckt alle Mitarbeiterinstanzen von den Auszubildenden bis hin zu Fachkräften mit langjähriger Berufserfahrung ab. Leistungsmanagement, Weiterbildungsmaßnahmen und Vergütungsregelungen lassen sich gleichermaßen koordinieren.
Je nach Ausrichtung der Software wird der Zugriff neben Personalabteilung und Führungskräften auch anderen Mitarbeitern möglich. Unternehmensvorgänge werden so nicht nur transparenter, die Software vereinfacht interne Kommunikationsabläufe.
Die Integration von Mitarbeitern in Bewerbungsprozesse ermöglicht es, neue Fachkräfte unter fachlichen sowie persönlichkeitsspezifischen Gesichtspunkten auszuwählen. Die Software greift insbesondere an den Stellen, an denen herkömmliche Methoden zu aufwendig sind, beispielsweise bei Erfolgsmessungen. Wo konventionelle Prozesse meist nicht sinnvoll aufeinander abgestimmt sind, erlaubt das Programm eine zentrale und übersichtliche Steuerung.
Teilen