Powered by Blogger.
Home » » DropShipping-Handel in fünf Schritten optimiert

DropShipping-Handel in fünf Schritten optimiert

© b2blog.de | veröffentlicht: Mittwoch, 15. Juni 2011

Das Handelskonzept DropShipping hat in Deutschland eine immer weiter wachsende Fangemeinde an Händler. Viele dieser Händler haben aber das Problem, dass sie trotz zufriedenstellender Besucherzahl und entsprechender DropShipping-Erfahrung nur wenige Kaufabschlüsse tätigen. DropShipping.de stellt fünf bewährte Umsatzbooster im Online-Handel per DropShipping vor. Diese sind auch mit wenig Computerkenntnissen umsetzbar, da sich diese Maßnahmen im Gegensatz zu komplexen Strategien zur Kundengewinnung oder Suchmaschinenoptimierung direkt auf der eigenen Website abspielen und ihre Wirkung dort entfalten.
Booster 1: Der Bookmark Button hilft beim Erinnern
Booster 2: Der Home Button führt sicher an den Anfang Ihrer Seite
Booster 3: Der Check-Out Button führt direkt zum erfolgreichen Einkauf
Booster 4: Eine gute Orientierung im Shop schützt vor Abbrüchen
Booster 5: Die Registrierung als Conversion-Killer

Eine detaillierte Anleite der einzelnen Schritte finden Sie auf der Website DropShipping.de
Teilen